Pontonbrückenbau

Outdoor | Kooperation | Erfolg

Pontonbrückenbau

Outdoor | Kooperation | Erfolg

Pontonbrückenbau

Gemeinsam durch die Gefahrenzone

Prächtige Schiffe oder mächtigen Brücken zeugen vom Willen und der Kreativität der Menschen, die Fluten zu bezwingen. Die Idee der Pontonbrücke stammt vom persischen Großkönig Xerxes I., der seinen Zug in den Westen über das Wasser des Hellespont mittels einer Brücke aus Schiffen sicherte. Ihr Team steht vor gleicher Herausforderung. Ausgestattet mit Schwimmkörpern, Tampen, Uferverankerungen und Bambus tritt Ihr Team an, das vor Ihnen liegende Wasser zu überqueren und ans andere Ufer zu gelangen. Doch das Material ist begrenzt und die Wasserfläche weit.

Gemeinsam entwickeln Sie Ideen, diskutieren Alternativen und begeben sich dann in die Konstruktion einer wahrhaft schwimmenden Brücke.

Preise & Konditionen im Überblick

PONTONBRÜCKENBAU BOGENSCHIESSEN Outdoor | Teamevent | Incentive | Kick-off
Incentive | Teamentwicklung | Teamevent | Training
Leistung Hochmotivierte TrainerInnen | hochqualitatives Equipment | Moderation | Versicherung | Organisation
Ort flexibel
Zielgruppe Teams und Gruppen
Kapazität 10 bis 100 Personen
Dauer 2 bis 4 Stunden (je nach Wunsch)
Zeitraum April bis Oktober
Schlagworte Outdoor | Kooperation | Erfolg
Kosten: 65 € netto pro Person I exkl. Anfahrt und Vorbereitung I Pauschalpreis bis 12 Personen: 780 € netto 60 € netto pro Person | exkl. Anfahrt, Vorbereitung und Reflexion | Pauschalpreis bis 12 Personen: 720 € netto

Sie sind auf der Suche nach weiteren Outdoor-Events?

Sie suchen weitere kollektive Konstruktionen?

Sie mögen es, wenn viele Großes bauen?
In diesem Fall empfehlen wir Ihnen das Event „Floßbau“.