TeamUhrReihe

Anfang | Kompetenzen | Rollen

TeamUhrReihe

Anfang | Kompetenzen | Rollen

Leistung erhalten

In Anlehnung an die Teamentwicklungstheorie von Bruce Tuckman bieten wir drei Trainingsformen, um die typischen Entwicklungsphasen von einer Gruppe zum High-Performance-Team zu begleiten (forming | storming | norming). Die TeamUhrReihe organisieren wir in erster Linie als Trainingskonzept für ein neugegründetes, personell stark verändertes oder von einer neuen Führung geleitetes Team.

Team-Uhr-Reihe 1/3: KickOff-Training (forming)

Die Orientierungsphase (forming) von neuen Projektgruppen ist ein entscheidender Schritt bei der Ausbildung erfolgreicher Strukturen. Die ersten Monate sind fundamental für eine solide Zusammenarbeit, da sich in dieser Phase die gruppenimmanenten Verhaltens- und Kommunikationsmuster ausbilden.

Das KickOff-Training fördert die bewusste Entwicklung von Teamstrukturen und die Integration der Mitarbeitenden in die Gruppe. Die Teammitglieder lernen bereits zu Beginn des gemeinsamen Arbeitseinsatzes die Kompetenzen ihrer Kollegen kennen und schätzen. Die in den Praxiseinheiten abgebildeten Teamstrukturen werden gewissen- haft reflektiert, um schon in dieser Phase potentielle Rollenkonflikte zu überwinden.

TeamUhrReihe 2/3: KonfliktTraining (storming)

In der 2. Phase des Gruppenentwicklungsprozesses treten oft Konflikte in einer Gruppe hervor und werden auf unterschiedliche Weise ausgetragen. Neben fachlichen Konflikten, die zur Diskussion über Themen und Strukturen anregen, treten auch persönliche Auseinandersetzungen auf, die sich belastend auf das Arbeitsklima auswirken können.

Im Rahmen des KonfliktTrainings wird das Konfliktverhalten der Gruppe durch eine Einführung in die Konflikttheorie und durch problemorientierte Aktivmodule nachhaltig geschult. Es besteht die Möglichkeit, im Rahmen des Trainings Mediationsgespräche zwischen einzelnen Teammitgliedern durchzuführen.

Team-Uhr-Reihe 3/3: KommunikationsTraining (norming)

Die 3. Phase des Gruppenprozesses ist von einer ‚Wir’-Orientierung geprägt, in der Ideen offen ausgetauscht werden. Diese können nur erfolgs- und zielgerichtet eingesetzt werden, wenn sie verständlich kommuniziert werden. Daher ist eine gelingende Kommunikation zwischen den Teammitgliedern entscheidend.

Doch nicht jedes Team pflegt denselben Kommunikationsstil, so dass sich – neben den gesellschaftlich konformen – auch gruppenspezifische Ausprägungen ausbilden. Im KommunikationsTraining wird zunächst die gruppenspezifische Form analysiert. Im Wechsel zwischen kommunikationstheoretischen Einheiten im Seminarraum und Aktivmodulen wird das Kommunikationsverhalten Ihrer Mitarbeitenden für eine nachhaltig erfolgreiche Zusammenarbeit geschult.

PREISE & KONDITIONEN IM ÜBERBLICK

TEAMUHRREIHE BOGENSCHIESSEN Outdoor | Teamevent | Incentive | Kick-off
Training | Orientierung | Stabilisation
Leistung Qualifizierte und erfahrene TrainerInnen I hochqualitatives Outdoormaterial I Vorgespräch I Durchführung
Ort flexibel | Deutschland und europäisches Ausland
Zielgruppe neues, personell stark verändertes oder mit neuer Führung besetzte Teams
Kapazität 4 bis 36 Personen
Dauer 1 bis 2 Tage
Zeitraum ganzjährig
Schlagworte Anfang | Kompetenzen | Rollenklärung
Kosten: Pauschalpreis bis 12 Personen: 1800 € netto pro Tag | jede weitere Person: 160 € netto pro Tag I exkl. Anfahrt, Vorbereitung, Verpflegung und Hotel 60 € netto pro Person | exkl. Anfahrt, Vorbereitung und Reflexion | Pauschalpreis bis 12 Personen: 720 € netto

Sie sind auf der Suche nach weiteren Seminaren zur Teamentwicklung?

Teamcoaching

Sie möchten negativen Entwicklungen in Ihrem Team vorbeugen oder gute Entwicklungen fortsetzen? Dann empfehlen wir Ihnen unser Training „TeamCoaching“.